Nicht für den Moment leben wir, sondern in dem Moment leben wir.

ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Dir fällt es schwer, dich zwischen verschiedenen Optionen zu entscheiden?
Pläne zu machen erzeugt bei dir ein stressiges Gefühl?
Hast du Ziele, aber keine Ahnung wie du dort hinkommst?
Veränderungen kannst du nicht akzeptieren oder du schreckst davor zurück?
Aber so wie es ist, fühlst du dich auch nicht wohl?

GEFÜHLSAUSBRÜCHE

Deine Emotionen überrollen dich?
Du bist schnell gereizt und hast deine Wut nicht im Griff?
Irgendwas lässt dich ständig traurig sein, du willst endlich lachen?
Emotionen sind gut, trotzdem wäre es schön, sie etwas regulieren zu können?
Du wärst gerne gelassener.

KÖRPERBEWUSSTSEIN


Du bist mit deinem Aussehen sehr unzufrieden.
Dadurch leidet dein Auftreten und die Beziehung zu deiner Umwelt.
Du fühlst dich träge, schwer und vollkommen falsch in deinem Körper.
Und eigentlich möchtest du nur strahlen und dich wohlfühlen so wie du bist?

GEDÄCHTNIS


Es fällt dir schwer, dich zu fokussieren?
Deine Konzentration auf eine Sache leidet sehr? Du bist quasi ein Hans-Dampf in allen Sachen?
Du bist in Ausbildung und den Lernstoff zu bewältigen scheint dir unmöglich?
Du erinnerst dich schwer an Einzelheiten?
Du willst immer alles und am besten sofort?
Du möchtest wissen, wie du deine Energien am effektivsten einsetzt?

ANGST, SORGEN & GRÜBELEIEN


Veränderungen schrecken dich, du bleibst lieber in deinem Bereich?
Trotzdem würdest du gerne mal über den Tellerrand sehen und neue Erfahrungen machen?
Du hast sehr oft Angst - vor Neuem, vor Unbekanntem, vor anderen zu sprechen, für dich und deine Wünsche einzutreten?
Du sorgst dich ständig, um dich, deine Gesundheit, deine Mitmenschen und was mal sein wird?
Dein Kopf ist voll mit Grübeleien zu diesem und jenem, sodass du gar nicht richtig ins Tun kommst?

UNSICHERHEIT


Du bist dir bei allem, was du tust, oder sehr oft unsicher.
Vertrauen zu haben ist fast unmöglich?
Du glaubst immer und alles, was dir andere sagen?
Du denkst, du machst nichts richtig und du bist nicht so toll wie andere?
Oder willst du immer alles kontrollieren, weil niemand es kann außer dir?


Wie funktioniert Achtsamkeit? Wie kann dir Achtsamkeit helfen?

im Moment sein


Du konzentrierst dich 
- auf das, was JETZT passiert,
- in der Umgebung, wo du JETZT bist,
- mit all den Sachen, die dich JETZT umgeben.
Dadurch endet das Grübeln über Vergangenes und das Sorgen um die Zukunft. Angst verringert sich, der Geist zentriert sich und ordnet sich. Sicherheit & Klarheit entsteht. Deine Konzentrationsfähigkeit verbessert sich.

Urteilsfreiheit


Du nimmst den Moment wahr, wie er ist ohne darüber als richtig, falsch, wahr, unwahr, gut oder schlecht zu urteilen. Dadurch erkennst du die Vielfalt der Möglichkeiten des Augenblicks und erlebst dich und deine Umwelt ohne Vorurteile! Du erfährst deinen Wert, erkennst Chancen, kannst gezielt handeln und abwägen und bist gelöst von Emotionen und Vergangenem.

Anfängergeist + Absichtslosigkeit

Indem du achtsam lebst, näherst du dich jeder Situation/jedem Moment als wäre es "das 1.Mal". Kein Moment ist wie der vorige! Dadurch löst du dich von Erwartungen und Absichten. Das befreit unheimlich und du wirst offener für Neues und trittst Unerwartetem lösungsorientiert und frei gegenüber. Angstverhalten wird weniger, Gelassenheit wird präsenter.

Achtsamkeit ist eine Lebenseinstellung, nicht einfach nur ein Programm, ein Training, das du abspulst.

Achtsamkeit hast du bereits in dir. Die moderne Welt lenkt dich nur immer wieder ab. Also hole dir zurück, was du bereits hast!

Mein Angebot an dich, damit du Achtsamkeit erfährst, es lernst im Alltag zu anzuwenden und zu leben:

Meditation hoch 4
4 Wege zur Achtsamkeit

Aktueller Workshop mit meiner Kollegin Sibylle Pinter. Meditation im Sitzen, Laufen, Gehen, Liegen.

Einzel- oder Paarcoaching Achtsamkeit

Das Coaching ist auf dich und/oder gemeindam mit deinem/r Partner/in und oder Freund/in abgestimmt, was Dauer, Inhalt und Ort betrifft.
Einzelstunden: EUR 80,00
5er Block: EUR 380,00
10er Block: EUR 720,00

Alphalauf oder Alphawalking

Du bewegst dich gerne (gehend und/oder laufend) draußen, und möchtest lieber Achtsamkeitsübungen in der Bewegung erlernen? 

Hole dir hier meine Erst-Unterstützungs-Tipps, um in die Welt der Achtsamkeit einzutauchen und bereits in 8 Wochen spürbare Veränderungen durch Achtsamkeit im Alltag zu erfahren!

Achtsamkeitsübungen sind ein sehr intimer Kontakt zu dir selbst. Du erfährst wie du dich siehst, wie du bist, was du dir wert bist. Diese Übungen können dein Selbstbild und deinen Selbstwert stärken, sodass du mit dir und deinem Umfeld gelassener und flexibler umgehst, mental stark wirst und bleibst, und glücklich bist.

Um dich in Achtsamkeit zu üben braucht es nicht viel. Es braucht keinen besonderen Raum oder Platz, keine Hilfsmittel, nicht wahnsinnig viel Zeit oder Vorkenntnisse. Die Übungen lassen sich leicht erlernen und praktizieren. Wichtig ist die Regelmäßigkeit des Trainings und bald wirst du erfahren wie sich dein ganzes Leben ändert zu mehr Lockerheit, Gelassenheit, Glück, Gesundheit, Freiheit, Kreativität, Liebe und Toleranz!

Genau JETZT ist DER MOMENT, um dein Leben mit mehr Bewusstheit ZU GESTALTEN!